Liebe Schützenbrüder, Kallenhardterinnnen und Kallenhardter, werte Gäste unseres Schützenfestes!

Zum Schützenfest in Kallenhardt lade ich Euch hiermit auch im Namen des gesamten Vorstandes recht herzlich ein. Seid mit dabei wenn wir traditionell an Pfingsten vom 7. bis 10. Juni unser Fest des Jahres feiern. Wir leben in sich wandelnden Zeiten, Traditionen brechen ab, Generationen driften auseinander und es scheint manchmal, dass sich der innere Zusammenhalt auflöst. Was den Vorfahren Geborgenheit, Halt, Sicherheit und Stetigkeit gegeben hat, ist im Schwinden begriffen. Das Leben verändert sich rapide in immer kürzeren Abständen. Unsere Vereinstätigkeit umfasst alle Generationen und das Schützenfest ist integraler Bestandteil des Kallenhardter Dorflebens. Die Bewältigung der immer neuen Herausforderungen ist aber nicht nur mit Arbeit verbunden, sondern sie zeigt auch die schönen Seiten des Lebens, als da sind Geselligkeit, Fröhlichkeit und Dankbarkeit. Die Geselligkeit zeigt uns, dass wir nicht alleine sind. Im fröhlichen Miteinander und in freundlichen Begegnungen werden alte Verbindungen gefestigt und neue geschlossen. Der Wandel der Zeit geht an niemandem vorbei. Entscheidend ist aber, wie man sich auf Veränderungen einstellt und sie auffängt. So wollen wir gemeinsam feiern und für ein paar Stunden die Sorgen und die Hektik des Alltags vergessen.

Danke sage ich unserem Königspaar Katja und Frank samt ihrem tollen Hofstaat für die hervorragende Repräsentation unserer Schützenbruderschaft auch über die Ortsgrenzen hinaus. Glückwünsche und herzliche Grüße richte ich auch an das 25-jährige Jubelpaar Helga und Raimund Menzel, unser 40-jähriges Jubelpaar Martha Gerwiner und Richard Teipel, an das 50-jährige Jubelpaar Katharina Risse und Bernhard Brandschwede und an die 60-jährige Jubelkönigin Hannelore Teipel. Unseren Mitgliedsjubilaren ein herzliches Dankeschön für ihre Treue und Verbundenheit zu unserer Schützenbruderschaft. Auch an die Jungschützen und Neuaufnahmen richte ich einen herzlichen Dank und Willkommensgruß. Grüße auch an alle älteren und kranken Schützenbrüder und an diejenigen die leider nicht an unserem Schützenfest teilnehmen können.

Mein besonderer Dank gilt meinen Vorstandskollegen und allen Helferinnen und Helfern, die sich das ganze Jahr über und besonders in diesen Tagen und Wochen für unsere Schützenbruderschaft engagieren. Ohne Euch wären das Schützenjahr und das Schützenfest nicht durchführbar.

So liebe Schützenbrüder,
wir vom Vorstand haben alle nötigen Vorbereitungen getroffen, jetzt liegt es an Euch. Auch wenn die weiße Hose ein bisschen kneift und die schwarze Jacke ein wenig spannt, tretet bitte zahlreich zu unseren Festzügen mit an und kommt mit euren Frauen und Freundinnen zu den Festbällen und verleiht so unserem Schützenfest einen würdigen Rahmen.

Ich wünsche uns allen ein fröhliches, friedvolles und harmonisches Schützenfest,
mit Schützengruß
Euer Oberst und 1. Vorsitzender
Josef Risse

Design by Joomla 1.6 templates